Bank für Sozialwirtschaft
Schulkindbetreuung Herbstein

Seit dem 01.08.2011 führt die bhvb in eigener Trägerschaft und im Auftrag der Stadt Herbstein eine Schulkindbetreuung an der Freiherr-vom-Stein Schule in Herbstein durch.

Zu den Angeboten zählen die Betreuung beim Anfertigen der Hausaufgaben, die Beaufsichtigung der Kinder beim freien Spiel, pädagogisch und schulisch sinnvoll angeleitete Gruppenangebote zur Vertiefung und Förderung schulischen Wissens, die Förderung lebenspraktischer Kompetenzen und Schlüssel-Qualifikationen sowie erlebnis-, sport- und freizeitorientierte Aktivitäten. Zudem werden eine warme Mittagsmahlzeit und Getränke angeboten.

Die Schulkindbetreuung findet in den Ferien ganztags und während der Schulzeit nachmittags statt und ist für Kinder ab Schuleintritt bis 14 Jahren konzipiert. Maximal können 25 Kinder aufgenommen werden. In den Ferien können Kinder, die nicht in die Schulkindbetreuung gehen, wochenweise in den Ferien angemeldet werden.

Kontakt zur Schulkindbetreuung

Betreuung in der Schulzeit: Mo - Do, 13:30 - 16:30 Uhr; Fr, 13:30 - 16:00 Uhr
Betreuung in der Ferienzeit:
Mo - Do, 07:30 - 16:00 Uhr; Fr, 07:30 - 15:00 Uhr

Regelung für die Ferienbetreuung für nicht regulär angemeldete Kinder der Schulkindbetreuung:

Die Schulkindbetreuung nimmt maximal 5 Kinder in den Ferien zusätzlich auf. Die Aufnahme erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen (Eingangsstempel). Angemeldet werden können die Kinder immer nur in den zwei Wochen nach Ende der vorangegangenen Ferien und nur für eine Dauer von  maximal 2 Wochen. So ist es möglich, dass gerade in den Sommerferien mehr Eltern die Möglichkeit haben, ihre Kinder betreuen zu lassen.

> Download Aufnahmeantrag als PDF
> Download Betreuungsvertrag als PDF
> Download Betreuungsvertrag für die Ferien als PDF
> Download Ferienprogramm Winter 2018 als PDF

(kostenloser Download von Acrobat Reader)