Bank für Sozialwirtschaft
Werkstatt Alsfeld

Die Werkstatt Alsfeld bietet als Arbeits- und Bildungsstätte für über 180 Menschen mit Behinderung einen Ort zum Leben in der Gesellschaft. Unter dem Dach der WfbM ist hier die Tagesstruktur für Altersrentner sowie die beiden Tagesförderstätten und die Fördergruppen „Arbeiten mit Assistenz“ zu Hause.

Neben der beruflichen Integration von einzelnen Mitarbeitern steht auch die Eingliederung von ganzen Gruppen als ein weiteres Ziel ganz im Vordergrund unseres Engagements. Außerhalb der Werkstatt gibt es Betriebsintegrierte Beschäftigungsplätze (BiB, ehemals Außenarbeitsplätze) im hauswirtschaftlichen Bereich, in der Elektromontage, für das Betreiben einer Kantine in einem benachbarten Unternehmen sowie eine Betriebsintegrierte Beschäftigung im Produktionsbereich eines benachbarten Industriebetriebs. Im Auftrag unseres Kooperationspartners Hessen-Forst sind wir einen großen Teil des Jahres mit unserer GALA-BAUGRUPPE im Einsatz.

Für interne Dienstleistungen innerhalb der Werkstatt ist eine Küche, eine Wäscherei sowie eine Reinigungs- und Haustechnikgruppe tätig.