Bank für Sozialwirtschaft
Werkstattrat WfbM:

Der Werkstattrat ist eine Interessensvertretung aller Klienten der Werkstätten und wird in einem Abstand von 4 Jahren gewählt.
Die Aufgabe des Werkstattrates besteht darin, in angemessener und geeigneter Weise die Interessen aller in der Werkstatt tätigen Menschen zu vertreten.
Hierbei wird der Werkstattrat von einer Vertrauensperson unterstützt.